November, 2016

 

Winter 2016/2017

Geschrieben von Marc Murschhauser am 8. November 2016

Liebe Mitglieder,

die Sommersaison 2016 ist beendet! Die Abteilungsleitung darf sich bei allen Mannschaften, Spelerinnen und Spielern, Helfern, Zuschauern, Sponsoren, der Marktgemeinde Buchenberg und beim TSV Buchenberg e.V. für ein sehr gelungenes Jahr bedanken.

Rückblick in wenigen Stichpunkten:
– Die Marktgemeinde hat uns die Einfahrt zur Tennisanlage neu aufgeschüttet.
– Schon im Winter hatten wir in einer Großaktion zwei zu groß gewordene Tannen gefällt.
– Die Plätze konnten rechtzeitig zum Saisonstart trotz Schwierigkeiten mit Frost eröffnet werden. Die Plätze waren die gesamte Saison in Top-Zustand.
– Neue Linienbesen, Abziehbesen und ein neues Netz für Platz 1 wurden angeschafft.
– Das Programmheft 2016 konnte rechtzeitig fertiggestellt und in der gesamten Ortsgemeinde verteilt werden. Ein Dank gilt allen Helfern und Sponsoren!!!
– Der Tag der Offenen Tür war ein voller Erfolg.
– Wir konnten einen zusätzlichen Trainer für den Verein gewinnen. Tomas Cermak der Tennisschule Klimek trainierte Kinder, Jugendliche, Damen und Herren.
– Alle Mannschaften kämpften mehr als gut in ihren jeweiligen Ligen. Wermutstropfen ist die Mannschaft der Herren III, die erneut abgemeldet werden musste und die es wohl in Zukunft nicht mehr geben wird.
– Erstmals starten die Herren mit einer Mannschaft in die Winterrunde des BTV.
– Unser LK-Turnier hatte ein volles Teilnehmerfeld und war wie jedes Jahr ein riesiger Erfolg. Sportlich wie finanziell wie gesellschaftlich.
– Unsere Vereinsmeisterschaft im September verlief in der ersten Woche so harmonisch, gesellig und spannend wie kaum zuvor. Leider konnten nicht alle Spiele aufgrund der Witterung und des Zeitmangels einiger SpielerInnen zu Ende gebracht werden.
– Die Tennisabteilung hat endlich eine eigene Mülltonne, die regelmäßig vom ZAK geleert wird. Eine Kleinigkeit von großer Bedeutung!
– Die überaus gute Stimmung spiegelte sich in zahlreichen (feuchtfröhlichen) Feiern und Grills wieder.
– Auch im dritten Jahr in Folge ging das Finanzierungskonzept der Sanierung der sanitären Anlagen vollends auf.
Die Tennisabteilung des TSV Buchenberg e.V. hatte 2016 mit 154 Mitgliedern so viele Mitglieder wie schon sehr lange nicht mehr.

Diese Liste könnte erfolgreich fortgeführt werden! Dass bei so vielen Aktivitäten und Dingen jedoch das ein oder andere, wie etwa die Pflege dieser Internetseite, das regelmäßige Ziehen von Unkraut oder das Rasenmähen, auch auf der Strecke bleibt, bitten wir ausdrücklich zu entschuldigen. Mit etwas mehr Einsatz aller Mitglieder bekommen wir aber auch das noch in der Zukunft in den Griff!

Als Abteilungsleiter, der nun doch noch die Saison 2016 trotz der Wahl zum Vorsitzenden des TSV Buchenberg e.V. zu Ende gebracht hat, bedanke ich mich einerseits sehr sehr herzlich für das Engagement aller, und andererseits verabschiede ich mich dann nun doch aus der Verantwortung für die Abteilung und übergebe das Zepter an das im Februar neu zu wählende Team. Ich wünsche schon an dieser Stelle viel Erfolg und gutes Gelingen. Aber … natürlich werde ich diesem auch weiterhin auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Allseits eine schöne Winterzeit!
Mit sportlichen Grüßen,
Marc Murschhauser